IDM Südtirol - Alto Adige

IDM

Eine neue Kooperation für die Euregio

05.10.2021

Mit einem Festakt beim EU-Ausschuss der Regionen in Innsbruck haben die Landestourismusorganisationen von Südtirol, Trient und Nordtirol kürzlich die Konvention zur Gründung von Euregio Connect unterzeichnet. Ziel dieses Europäischen Verbunds für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) ist die Stärkung und Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Provinzen und dem Land Tirol, mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Tourismus und Sport.

Mit dem jährlich veranstalteten Radrennen „Tour of the Alps“ haben die drei Landestourismusorganisationen Trentino Marketing, IDM Südtirol und Tirol Werbung bereits seit 2017 als Euregio ein gemeinsames Projekt in die Tat umgesetzt. „Tour of the Alps“ war die erste große gemeinsame Initiative, die alle drei Regionen mit beeindruckenden Bildern beworben hat. Damit konnten internationale Touristen angesprochen werden, die Wert auf Umweltbewusstsein, Sport und eine qualitativ hochwertige Gastlichkeit legen.

Was hinter Euregio Connect steht
Euregio Connect ist ein Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ), der die Kooperation zwischen den drei Mitgliedern Trentino Marketing, IDM Südtirol und Tirol Werbung fördert, indem die Umsetzung grenzübergreifender Projekte vereinfacht wird. Der Vorsitz wechselt im Zweijahresrhythmus zwischen den drei Regionen. Seinen Rechtssitz hat der EVTZ in Innsbruck.